Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Kindervorsorgeuntersuchung

Kindervorsorgeuntersuchungen sind ein wichtiger Baustein für eine gesunde kindliche Entwicklung. Sie dienen der vorzeitigen Feststellung von Defekten und Erkrankungen bei Neugeborenen, Kleinkindern und Jugendlichen.

Insbesondere bei Erkrankungen, welche eine körperliche und geistige Entwicklung des Kindes im besonderem Maße gefährden ist es wichtig, dass diese durch einen Kinderarzt frühzeitig erkannt und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden kann.

Darüber hinaus ermöglichen diese Untersuchungen dem Kinderarzt, Fälle von grober Vernachlässigung und Kindesmisshandlung rechtzeitig festzustellen und einem entsprechenden Fehlverhalten der Erziehungsberechtigten vorzubeugen.

Wann werden die Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt?

Die 1. im 1.Monat

Die 2. im 2.Monat

Die 3. im 4.Monat

Die 4. im 6.Monat

Die 5.  zwischen  dem 9. und 12. Monat

Die 6. zwischen dem 15. und 18. Monat

Die 7. im 24. Monat

Die 8. im 5. Lebensjahr

Die 9. ab dem 6. - 7. Lebensjahr

Die 10. im 10. Lebensjahr

Die 11. zwischen dem 14. und 16. Lebensjahr

    Ihr Nutzen

    Kindervorsorgeuntersuchungen ermöglichen es, Probleme und Auffälligkeiten in der kindlichen Entwicklung frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln.